/* */

Rechtssache C-28/12: Urteil des Gerichtshofs (Große Kammer) vom 28. April 2015 — Europäische Kommission/Rat der Europäischen Union (Nichtigkeitsklage — Gemischte internationale Übereinkünfte — Beschluss über die Genehmigung zur Unterzeichnung und vorläufigen Anwendung dieser Übereinkünfte — Beschluss des Rates und der im Rat vereinigten Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten — Autonomie der Unionsrechtsordnung — Beteiligung der Mitgliedstaaten am Verfahren und am Beschluss nach Art. 218 AEUV — Abstimmungsmodalitäten im Rat)