Frankreich / Kommission Schlussanträge der Generalanwältin Kokott vom 18. April 2013. # Französische Republik gegen Europäische Kommission. # Rechtsmittel - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) - Strukturintervention der Gemeinschaft in der Region Martinique - Kürzung eines Zuschusses - Öffentliche Bauaufträge - Übereinstimmung der Operationen mit den Unionsvorschriften - Koordinierung der Verfahren zur Vergabe öffentlicher Bauaufträge - Richtlinie 93/37/EWG - Art. 2 - Begriff ‚direkte Subvention‘ - Begriff ‚Sport-, Erholungs- und Freizeiteinrichtungen‘. # Rechtssache C-115/12 P. TITJUR