Rechtssache T-441/13: Beschluss des Gerichts vom 1. September 2015 — Makhlouf/Rat (Nichtigkeitsklage — Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik — Restriktive Maßnahmen gegen Syrien — Einfrieren von Geldern — Begründungspflicht — Verteidigungsrechte — Anspruch auf effektiven gerichtlichen Rechtsschutz — Beurteilungsfehler — Eigentumsrecht — Recht auf Achtung des Privatlebens — Verhältnismäßigkeit — Rechtskraft — Klagefrist — Zulässigkeit — Klage, die offensichtlich jeder rechtlichen Grundlage entbehrt)