10.8.2010   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 215/12


VERWALTUNGSKOMMISSION FÜR DIE KOORDINIERUNG DER SYSTEME DER SOZIALEN SICHERHEIT

2010/C 215/05

In den jährlichen Durchschnittskosten ist die Kürzung um 20 v. H. nach Artikel 94 Absatz 2 und Artikel 95 Absatz 2 der Verordnung (EWG) Nr. 574/72 des Rates (1) nicht berücksichtigt.

Die monatlichen Nettodurchschnittskosten sind um 20 v. H. gekürzt.

DURCHSCHNITTSKOSTEN FÜR SACHLEISTUNGEN — 2006

I.   Durchführung des Artikels 94 der Verordnung (EWG) Nr. 574/72

Zur Ermittlung der Erstattungsbeträge für Sachleistungen, die Familienangehörigen nach Artikel 19 Absatz 2 der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 (2) im Jahr 2006 gewährt wurden, sind nachstehende Durchschnittskosten heranzuziehen:

 

Jährlich

Netto monatlich

Zypern

692,84 EUR

46,19 EUR

Slowakei (pro Kopf)

Familienangehörige der Erwerbstätigen unter 65

Rentner/innen unter 65

Familienangehörige der Rentner/innen unter 65

10 750,93 SKK

716,73 SKK

23,79 EUR

II.   Durchführung des Artikels 95 der Verordnung (EWG) Nr. 574/72

Zur Ermittlung der Erstattungsbeträge für Sachleistungen, die im Jahr 2006 nach den Artikeln 28 und 28a der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 gewährt wurden, sind nachstehende Durchschnittskosten (ab 2002 nur pro Kopf ) heranzuziehen:

 

Jährlich

Netto monatlich

Zypern

937,96 EUR

62,53 EUR

Slowakei (pro Kopf)

Familienangehörige der Erwerbstätigen ab 65

Rentner/innen ab 65

Familienangehörige der Rentner/innen ab 65

32 439,85 SKK

2 162,66 SKK

71,79 EUR

DURCHSCHNITTSKOSTEN FÜR SACHLEISTUNGEN — 2007

I.   Durchführung des Artikels 94 der Verordnung (EWG) Nr. 574/72

Zur Ermittlung der Erstattungsbeträge für Sachleistungen, die Familienangehörigen nach Artikel 19 Absatz 2 der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 (3) im Jahr 2007 gewährt wurden, sind nachstehende Durchschnittskosten heranzuziehen:

 

Jährlich

Netto monatlich

Griechenland

1 133,60 EUR

75,57 EUR

Slowakei (pro Kopf)

Familienangehörige der Erwerbstätigen unter 65

Rentner/innen unter 65

Familienangehörige der Rentner/innen unter 65

11 930,05 SKK

795,34 SKK

26,40 EUR

II.   Durchführung des Artikels 95 der Verordnung (EWG) Nr. 574/72

Zur Ermittlung der Erstattungsbeträge für Sachleistungen, die im Jahr 2007 nach den Artikeln 28 und 28a der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 gewährt wurden, sind nachstehende Durchschnittskosten (ab 2002 nur pro Kopf ) heranzuziehen:

 

Jährlich

Netto monatlich

Griechenland

2 351,64 EUR

156,78 EUR

Slowakei (pro Kopf)

Familienangehörige der Erwerbstätigen ab 65

Rentner/innen ab 65

Familienangehörige der Rentner/innen ab 65

36 116,85 SKK

2 407,79 SKK

79,92 EUR

DURCHSCHNITTSKOSTEN FÜR SACHLEISTUNGEN — 2008

I.   Durchführung des Artikels 94 der Verordnung (EWG) Nr. 574/72

Zur Ermittlung der Erstattungsbeträge für Sachleistungen, die Familienangehörigen nach Artikel 19 Absatz 2 der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 im Jahr 2008 gewährt wurden, sind nachstehende Durchschnittskosten heranzuziehen:

 

Jährlich

Netto monatlich

Belgien

1 548,54 EUR

103,24 EUR

Deutschland (pro Kopf — pro Familienmitglied eines/einer Erwerbstätigen)

1 239,11 EUR

82,61 EUR

Italien

2 396,74 EUR

159,78 EUR

Luxemburg

2 728,98 EUR

181,93 EUR

Portugal

1 007,19 EUR

67,15 EUR

II.   Durchführung des Artikels 95 der Verordnung (EWG) Nr. 574/72

Zur Ermittlung der Erstattungsbeträge für Sachleistungen, die im Jahr 2008 nach den Artikeln 28 und 28a der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 gewährt wurden, sind nachstehende Durchschnittskosten (ab 2002 nur pro Kopf ) heranzuziehen:

 

Jährlich

Netto monatlich

Belgien

5 062,62 EUR

337,51 EUR

Deutschland

4 763,07 EUR

317,54 EUR

Italien

2 820,44 EUR

188,03 EUR

Luxemburg

8 626,24 EUR

575,08 EUR

Portugal

1 894,94 EUR

126,33 EUR


(1)  ABl. L 74 vom 27.3.1972, S. 1.

(2)  ABl. L 149 vom 5.7.1971, S. 2.

(3)  Vgl. Fußnote 2.