31.3.2015   

DE

Amtsblatt der Europäischen Union

C 110/55


Einnahmen- und Ausgabenplan der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte für das Haushaltsjahr 2015

(2015/C 110/11)

EINNAHMEN

Titel

Kapitel

Bezeichnung

Haushaltsjahr 2015

Haushaltsjahr 2014

Haushaltsjahr 2013

2

ZUSCHUSS DER EUROPÄISCHEN UNION

2 0

ZUSCHUSS DER EUROPÄISCHEN UNION

21 229 000

21 229 000

21 348 510,—

 

Titel 2 — Total

21 229 000

21 229 000

21 348 510,—

3

FINANZIELLE BEITRÄGE DES GASTMITGLIEDSTAATES

3 0

FINANZIELLE BEITRÄGE DES GASTMITGLIEDSTAATES

p.m.

p.m.

0,—

 

Titel 3 — Total

p.m.

p.m.

0,—

4

SPEZIFISCHEN AUSGABENPOSTEN ZUGEWIESENE EINNAHMEN

4 0

SPEZIFISCHEN AUSGABENPOSTEN ZUGEWIESENE EINNAHMEN

p.m.

p.m.

0,—

 

Titel 4 — Total

p.m.

p.m.

0,—

9

SONSTIGE EINNAHMEN

9 0

SONSTIGE EINNAHMEN

p.m.

289 149

271 340,22

 

Titel 9 — Total

p.m.

289 149

271 340,22

 

GESAMTBETRAG

21 229 000

21 518 149

21 619 850,22

AUSGABEN

Titel

Kapitel

Bezeichnung

Mittel 2015

Mittel 2014

Ausgaben 2013

1

PERSONALAUSGABEN

1 1

PERSONAL IM AKTIVEN DIENST

10 217 000

10 557 000

9 338 902,48

1 2

AUFWENDUNGEN FÜR DIE EINSTELLUNG UND VERSETZUNG VON PERSONAL

114 000

45 000

73 067,25

1 3

DIENSTREISEN UND DIENSTFAHRTEN

200 000

270 000

439 161,23

1 4

AUFWENDUNGEN FÜR RECHTLICHE UND MEDIZINISCHE DIENSTE UND BERUFLICHE FORTBILDUNG

378 000

368 000

324 113,62

1 5

MOBILITÄT, AUSTAUSCH VON BEAMTEN UND SACHVERSTÄNDIGEN

372 000

350 000

335 900,92

1 6

SOZIALAUSGABEN

675 000

592 000

526 978,32

1 7

EMPFÄNGE UND REPRÄSENTATION

5 000

3 000

3 945,11

1 9

RÜCKLAGE FÜR TITEL 1

p.m.

p.m.

244 000,—

 

Titel 1 — Total

11 961 000

12 185 000

11 286 068,93

2

GEBÄUDE, MATERIAL UND VERSCHIEDENE SACHAUSGABEN

2 0

MIETE VON GEBÄUDEN UND NEBENKOSTEN

1 130 000

1 340 000

1 032 188,77

2 1

DATENVERARBEITUNG

774 000

819 000

812 620,96

2 2

BEWEGLICHE SACHEN UND NEBENKOSTEN

39 000

42 000

15 834,11

2 3

LAUFENDE SACHAUSGABEN FÜR DEN DIENSTBETRIEB

67 000

74 000

55 206,43

2 4

POST- UND FERNMELDEGEBÜHREN

169 000

157 000

129 432,42

2 5

AUSGABEN FÜR SITZUNGEN UND EINBERUFUNGEN

9 000

26 000

21 146,99

2 6

KOSTEN FÜR UNTERSUCHUNGEN, ERHEBUNGEN UND KONSULTATIONEN

30 000

30 000

77 550,—

2 9

RÜCKLAGE FÜR TITEL 2

p.m.

p.m.

0,—

 

Titel 2 — Total

2 218 000

2 488 000

2 143 979,68

3

SACHAUSGABEN

3 2

FREIHEITEN

1 420 000

470 000

2 112 721,31

3 3

GLEICHSTELLUNG

2 981 000

3 715 000

2 663 522,68

3 6

JUSTIZ

744 850

400 000

1 026 013,86

3 7

HORIZONTALE TÄTIGKEITEN

1 275 000

1 670 000

1 797 926,44

3 8

GREMIEN DER AGENTUR UND KONSULTATIONSMECHANISMEN

490 000

475 000

448 172,58

3 9

RÜCKLAGE FÜR TITEL 3

139 150

105 000

0,—

 

Titel 3 — Total

7 050 000

6 835 000

8 048 356,87

 

GESAMTBETRAG

21 229 000

21 508 000

21 478 405,48

Stellenplan

Funktions- und Besoldungsgruppe

Dauerplanstellen

Planstellen für Bedienstete auf Zeit

2015

2014

2013

2015

2014

2013

AD 16

AD 15

1

1

1

AD 14

1

AD 13

2

3

3

AD 12

10

9

11

AD 11

AD 10

14

15

15

AD 9

11

11

11

AD 8

1

1

1

AD 7

4

5

5

AD 6

2

2

3

AD 5

A* insgesamt

46

47

50

AST 11

AST 10

1

1

1

AST 9

3

AST 8

3

3

3

AST 7

7

8

9

AST 6

12

6

4

AST 5

1

1

AST 4

1

9

9

AST 3

AST 2

1

AST 1

AST insgesamt

27

28

28

Gesamtzahl

73

75

78

Vorausschätzung der Anzahl der Vertragsbediensteten (in Vollzeitäquivalenten) und der abgeordneten nationalen Sachverständigen

Planstellen für Vertragsbedienstete

2015

2014

FG IV

18

18

FG III

9

9

FG II

2

2

FG I

Gesamt

29

29

Planstellen für abgeordnete nationale Sachverständige

9

9

Gesamt

38

38