Urteil des Gerichtshofs vom 12. September 2011 in der Rechtssache E-16/10 — Philip Morris Norway SA gegen Norwegen, vertreten durch das Gesundheitsministerium (Freier Warenverkehr — Verbot der sichtbaren Darstellung von Tabakwaren — Artikel 11 und 13 EWR — Maßnahmen mit gleicher Wirkung wie mengenmäßige Beschränkungen — Verkaufsmodalitäten — Schutz der öffentlichen Gesundheit — Verhältnismäßigkeit)