Verbundene Rechtssachen C-261/08 und C-348/08: Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 22. Oktober 2009 (Vorabentscheidungsersuchen des Tribunal Superior de Justicia de Murcia — Spanien) — María Julia Zurita García (C-261/08), Aurelio Choque Cabrera (C-348/08)/Delegado del Gobierno en la Región de Murcia (Visa, Asyl und Einwanderung — Maßnahmen bezüglich des Überschreitens der Außengrenzen — Art. 62 Nrn. 1 und 2 Buchst. a EG — Übereinkommen zur Durchführung des Übereinkommens von Schengen — Art. 6b und 23 — Verordnung (EG) Nr. 562/2006 — Art. 5, 11 und 13 — Annahme hinsichtlich der Aufenthaltsdauer — Drittstaatsangehörige, die sich im Hoheitsgebiet eines Mitgliedstaats illegal aufhalten — Nationale Regelung, nach der als Strafe je nach den Umständen entweder eine Geldstrafe oder eine Ausweisung verhängt werden kann)