Rechtssache C-235/11 P: Beschluss des Gerichtshofs vom 29. November 2011 — Evropaïki Dynamiki — Proigmena Systimata Tilepikoinonion Pliroforikis kai Tilematikis AE/Europäische Kommission (Rechtsmittel — Art. 119 der Verfahrensordnung — Von den Unionsorganen für eigene Rechnung vergebene öffentliche Aufträge — Ausschreibung über IT-Dienste und Benutzersupport für das System des Handels mit Emissionsrechten in der Gemeinschaft (CITL und CR) — Ablehnung des Angebots — Begründungspflicht — Gleichbehandlungsgrundsatz — Offensichtlich unzulässiges und offensichtlich unbegründetes Rechtsmittel)