Rechtssache C-275/18: Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 28. März 2019 (Vorabentscheidungsersuchen des Nejvyšší správní soud — Tschechische Republik) — Milan Vinš/Odvolací finanční ředitelství (Vorlage zur Vorabentscheidung — Gemeinsames Mehrwertsteuersystem — Richtlinie 2006/112/EG — Art. 131 und Art. 146 Abs. 1 Buchst. a — Steuerbefreiung für Lieferungen von Gegenständen, die nach Orten außerhalb der Europäischen Union versandt oder befördert werden — Im nationalen Recht vorgesehene Voraussetzung für die Steuerbefreiung — Überführung der Gegenstände in ein bestimmtes Zollverfahren — Nachweis der Überführung in das Ausfuhrverfahren)

Maintenance EN

Please note that this website will be undergoing technical maintenance between 28 and 31 August. Consequently, users may experience instabilities and limited functionality. We apologise for the inconvenience.

Web Content Display (Global)

Publication Detail Actions Portlet

custom-survey-notification

Publication Detail Portlet

Publication detail

Home

Publication Viewer

Document viewer

The document doesn't have a viewable format at this time

Go Back Widget