Zum Stand der Wissenschaftswirtschafts-Kooperationen in Europa