Vorschlag für einen Beschluß des Rates über den von der Gemeinschaft im durch das Europa-Abkommen zwischen den Europäischen Gemeinschaften und ihren Mitgliedstaaten einerseits und Polen andererseits eingesetzten Assoziationsrat einzunehmenden Standpunkt zu dem Streit über die Auslegung von Artikel 10 Absatz 4 und Artikel 25 des Europa-Abkommens im Hinblick auf die polnischen Rechtsvorschriften über die Preisfestsetzung bei pharmazeutischen Erzeugnissen (Verordnung des Finanzministers vom 31. März 2000 über die Einführung der Verpflichtung zur Anwendung offizieller Spannen und die Grundsätze der Preisfestsetzung bei Verkäufen von eingeführten Fertigmedikamenten, Seren, Impfstoffen und Empfängnisverhütungsmitteln) [SEC(2004) 494]