Bundesgerichtshof, Beschluß vom 27/07/2006