Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 21. Juni 2012.#Mahagében Kft gegen Nemzeti Adó- és Vámhivatal Dél-dunántúli Regionális Adó Főigazgatósága (C‑80/11) und Péter Dávid gegen Nemzeti Adó- és Vámhivatal Észak-alföldi Regionális Adó Főigazgatósága (C‑142/11).#Vorabentscheidungsersuchen des Baranya Megyei Bíróság und des Jász-Nagykun-Szolnok Megyei Bíróság.#Steuerrecht – Mehrwertsteuer – Sechste Richtlinie – Richtlinie 2006/112/EG – Recht zum Vorsteuerabzug – Voraussetzungen für die Ausübung – Art. 273 – Nationale Maßnahmen zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung – Praxis der nationalen Steuerbehörden – Verweigerung des Rechts auf Vorsteuerabzug bei vorschriftswidrigem Verhalten des Ausstellers der Rechnung über die Gegenstände und Dienstleistungen, für die dieses Recht geltend gemacht wird – Beweislast – Pflicht des Steuerpflichtigen, sich zu vergewissern und zu beweisen, dass sich der Aussteller dieser Rechnung vorschriftsgemäß verhalten hat.#Verbundene Rechtssachen C‑80/11 und C‑142/11. Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 21. Juni 2012