BEKANNTMACHUNG - FESTLEGUNG GEMEINSAMER STANDPUNKTE DURCH DEN RAT IM RAHMEN DES IN ARTIKEL 149 ABSATZ 2 DES VERTRAGES ZUR GRÜNDUNG DER EWG VORGESEHENEN VERFAHRENS DER ZUSAMMENARBEIT: VORSCHLAG FÜR EINE Richtlinie des Rates über Mindestvorschriften zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Arbeitnehmer in übertägigen oder untertägigen mineralgewinnenden Betrieben (Zwölfte Einzelrichtlinie im Sinne des Artikels 16 Absatz 1 der Richtlinie 89/391/EWG)