Urteil des Gerichtshofes vom 3. Februar 1982 in den verbundenen Rechtssachen 62/81 und 63/81 (Vorabentscheidungsersuchen der Cour de Cassation des Großherzogtums Luxemburg): Firma SECO (Aktiengesellschaft französischen Rechts) gegen Etablissement d'assurance contre la vieillesse et l'invalidite (62/81) und Firma Desquenne & Giral (Aktiengesellschaft französischen Rechts) gegen Etablissement d'assurance contre la vieillesse et l'invalidite (63/81)