ANFRAGE NR. 42 VON HERRN ROGALLA (H-6/86) AN DIE KOMMISSION: WIRKUNG IN DER OEFFENTLICHKEIT