Eidesleistung der neuen Mitglieder des Gerichts erster Instanz