Rechtssache F-53/10: Beschluss des Gerichts für den öffentlichen Dienst vom 3. September 2010 — Hecq/Kommission