Rechtssache C-89/11 P: Urteil des Gerichtshofs (Dritte Kammer) vom 22. November 2012 — E.ON Energie AG/Europäische Kommission (Rechtsmittel — Nichtigkeitsklage gegen eine Entscheidung der Kommission über die Verhängung einer Geldbuße wegen Siegelbruch — Beweislast — Verfälschung von Beweisen — Begründungspflicht — Höhe der Geldbuße — Befugnis zu unbeschränkter Nachprüfung — Grundsatz der Verhältnismäßigkeit)