Rechtssache T-51/18: Urteil des Gerichts vom 10. September 2019 – BP/Gerichtshof der Europäischen Union (Öffentliche Dienstleistungsaufträge – Ausschreibungsverfahren – Ausschreibung des Gerichtshofs der Europäischen Union – Freiberufliche Übersetzer – Auswahlverfahren – Ablehnung des Angebots eines Bieters – Begründungspflicht – Offensichtlicher Beurteilungsfehler)